PODIUM

Moderation und Debatte

Als Moderatorin und Studiogast gestalte ich regelmäßig öffentliche Veranstaltungen oder Debatten im Fernsehen und Radio mit. Meine Themenschwerpunkte sind Brasilien und Lateinamerika. Weitere Gebiete sind Entwicklungspolitik, Weltkirche, Welthandel und Menschenrechte.
Für Christ & Welt in der ZEIT habe ich die Veranstaltungsreihe „Wem gehört die Welt?“ konzipiert, für die ehemalige Wochenzeitung Rheinischer Merkur und die Gesellschaft für technische Zusammenarbeit, GtZ (Heute GIZ), das Format „Almosen, nein danke! Mittwochsgespräche zur Zukunft der Entwicklungszusammenarbeit“ aufgelegt.